Blick hinter die Kulissen

Am Freitag den 14. Dezember haben wir, das Redaktionsteam der Opernschule, die bayrische Staatsoper besichtigt. Es war echt ein tolles Erlebnis selbst wenn man kein ausgewiesener Opernfan ist. So haben wir zum Beispiel erfahren, dass es unter der Bühne alleine noch 15 Meter weiter runter geht, um zum einen die verschiedenen Bühnenabschnitte bis maximal drei Meter nach oben oder nach unten zu bewegen und zum anderen auch die riesigen Kulissen (manchmal auch während der Vorstellung) auf der Bühne zu rangieren . Auch einen Blick in den Masken- und Kostümfundus zu werfen, war eine tolle Erfahrung, welche ich nur weiterempfehlen kann.

PHOTO-2018-12-16-19-11-28 2
@Luisa
PHOTO-2018-12-16-19-11-28 3
@Luisa
PHOTO-2018-12-16-19-11-28 4
@Luisa
PHOTO-2018-12-16-19-11-28 5
@Luisa
PHOTO-2018-12-16-19-11-28 6
@Luisa
PHOTO-2018-12-16-19-11-28
@Luisa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s